Teppichreinigung im Shampoonierverfahren bei fest verlegtem Teppich

Teppichreinigung aufgrund von starker Migration von Sand und Schmutz. 

Vorgefunden wurde ein  Teppich mit harter Konsistenz d. h. der Teppich war ca. 1 cm aufgefüllt mit Schmutz. Sämtliches saugen hat keinen Erfolg, da die Verschmutzung zusammen mit eingebrachtem Salz den Teppich ca. 1 cm hoch "versteinert" hatte. Die hochfrequentierte Fläche wurde abends bearbeitet. 

Zuerst wurde Wasser eingebracht um das Salz und den Sand aufzulösen und für die Absaugung verfügbar zu machen. Nach einmaligem Absaugen mit dem Wassersauger wurde erneut Wasser mit Teppichshampoo aufgebracht und mit dem Shampoonierpad eingearbeitet. Der Teppich wurde danach nochmals abgesaugt und konnte bis zum nächsten morgen durchtrocknen. 

Verwendetets Equipment: Einscheibenmaschine mit Wassertank, Shampoonierpad, Wassersauger bzw.  Extrahierer, Teppichshampoo von Morrant

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.